RED WINES

ARCOLE MERLOT

Ein besonders feiner und gefälliger Wein. Mehr oder weniger leuchtend Rubinrot die Farbe, im jungen Alter mit violetten Reflexen. Intensiver, weiniger, ausgesprochen angenehmer Duft mit deutlichen Noten von Himbeeren, manchmal leicht grasige Töne. Am Gaumen trocken, herb, angenehm rund, mit leichtem, weichem Tannin. Dank seiner Feinheit und seiner angenehmen Art eignet sich der Merlot Arcole DOC zur Begleitung der gesamten Mahlzeit. Passt zu hellem wie zu feinem dunklem Fleisch, aber auch zu schmackhaften Nudel- und Reisgerichten sowie kräftigem Fisch.

ARCOLE CABERNET SAUVIGNON

Eignet sich gut als Lagerwein. Intensive rubinrote Farbe, im jungen Alter zum Violett tendierend. Nimmt mit der Reife granatfarbene Töne an. Intensive Nase mit ausgeprägten Noten von Kakao, Veilchen und Himbeere, bisweilen leicht grasig. Robuster Geschmack, runder, harmonischer Körper; jung präsentiert er sich oftmals mit etwas heftigem Tannin, das mit der Alterung aber die Komplexität und den süßen Eindruck im Abgang verstärkt. Kräftiger Wein für Braten und Wildbret (Hase und Reh), Schwein, Schlackwurst, Schweinswurst, Hartkäse.

ARCOLE NERO

Die Wein „Nero d’Arcole“ ist durch Trocknung etwa zwei Monate lang von Cabernet Sauvignon und Merlot erhalten. Die Weine müssen mindestens zwei Jahre reifen, davon ab dem 1. November im Jahr der Weinlese nicht weniger als drei Monate im Holzfass. Im Vergleich zu den vorher genannten Charakteristiken geht hier das Rubinrot mit violetten Reflexen in ein Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen über, länger gereifte Weine direkt ins Granatrot. Das Bouquet zeigt sich komplex und weist neben den Sortenmerkmalen angenehme Vanillenoten auf, Holz und bisweilen Rauch. Der reichhaltige Körper besitzt ein weiches Tannin, das Bouquet ist zarter und feiner als das der nicht im Holz ausgebauten Versionen. Im Schnitt beträgt der Alkoholgehalt 14°. Ausgezeichnete Begleiter von dunklem Fleisch, Braten, Wildbret sowie reifem Käse aus Venetien.

ARCOLE NOVELLO

Die Kohlensäuremazeration verleiht dem Arcole Novello eine lebhafte rubinrote Farbe. Typisch weinig und fruchtig der Duft mit Tönen von Kirsche, Erdbeere und Zimt. Angenehm und weich am Gaumen, hinterlässt einen leicht süßen Eindruck. Dieser Rotwein eignet sich als Aperitif und begleitet alle italienischen Vorspeisen, Suppen, Nudelgerichte und helles Fleisch.